+49 (0) 3661 2973

info@drs-stirkat.de

Hypnosebehandlungen

Den Weg zu einer schmerzfreien Zahnbehandlung ermöglicht die Hypnose. Es gibt eine größere Gruppe von Menschen, denen ein Gang zum Zahnarzt nicht nur das Herz höher schlagen lasst, sondern die in regelrechte Panik geraten. Patienten mit dieser sogenannten Zahnarztphobie lassen sich mit Hypnose sehr gut behandeln. Durch Angst und Schmerzausschaltung wird so eine entspannte Behandlung möglich. Auch für Patienten mit Medikamenten-unverträglichkeiten bietet die Hypnose eine hervorragende Alternative. Die Hypnosebehandlung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Selbstverständlich werden unsere Patienten vor jeder Behandlung über die individuellen Therapiemöglichkeiten und über eventuell entstehende Kosten informiert.

Hier gibt es einen kleinen, älteren Film zur Zahnbehandlung mit Hypnose.

Narkosebehandlungen

In unserer Zahnarztpraxis wird immer versucht, möglichst schmerzfrei zu arbeiten. Jedoch reicht dies in manchen Fällen nicht aus. So gibt es z.B. für Kleinkinder, sehr ängstliche Patienten oder solche mit psychischen Vorerkrankungen die Möglichkeit, den zahnärztlichen Eingriff unter “Dämmerschlaf” oder Vollnarkose durchführen zu lassen. Diese Verfahren gehören für unsere Praxis zu den Routineeingriffen. Ein Anästhesist begleitet immer die Behandlung, welche in der Regel im Kreiskrankenhaus Greiz stattfinden.

Für Nachfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern persönlich oder telefonisch zu Verfügung!